2. Fensterchen

1. Dezember 2014

Sternenwirbel      Das 2. Fensterchen

Hängebrücke1

Würdest du da drübergehen? ————— Bist du sicher?

Hängebrücke2

Immer noch?

Wenn du wirklich über diese Tibetanische Hängebrücke „schlendern“ möchtest, brauchst du nicht bis Tibet fahren, sondern von Innsbruck aus nur knapp 100 Kilometer – in die Gegend von Reutte!

Die 406 Meter lange Hängeseilbrücke „highline179“ im Außerfern wurde gerade mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde geadelt. Sie verbindet die geschichtsträchtigen Wehranlagen der Ruine Ehrenberg und des Fort Claudia.

Die „highline179“ ist laut Betreibern rund 70 Tonnen schwer und wird durch vier Tragseile mit 16 Felsankern gesichert. Sie weist eine Gehbreite von 1,2 Metern auf. Die maximale Brückenlast ist auf 500 Personen ausgerichtet. Die Bauzeit betrug 206 Tage. Der Spatenstich erfolgte im vergangenen Mai. Im September wurde mit dem Einziehen der Tragseile begonnen. Am 22. November wurde sie schließlich offiziell eröffnet.

Quelle: (APA, derStandard.at, 1.12.2014)

Mich kriegen da keine 10 Pferde drüber!

Trennlinie Advent

Auch im Advent kann man was dazu lernen – sogar in Physik:

Ashampoo_Snap_2014.12.01_20h52m50s_001_

                     Physik im Advent – Aufgabe 2

Die Lösung kannst du auch auf YouTube finden!

Trennlinie Advent

Und last but not least: Auch (eigentlich besonders) im Advent gilt mein Wahlspruch

aDVENTEULEN     Eule mit Weule!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: